Aktueller Stil: Standard

Bahnhof ohne Barrieren: Bahn und Politik stellen sich!

Einladung zur Veranstaltung

(Haupt-)Bahnhof ohne Barrieren: Bahn und Politik stellen sich!

am 11. Februar 2016, um 18:30 Uhr im Konzerthaus Freiburg

Seit Mai 2014 setzt sich ‚BoB Freiburg – Bahnhof ohne Barrieren’, ein breites Bündnis verschiedener Verbände und Gruppen für einen barrierefreien Freiburger Hauptbahnhof ein. Was sich bis jetzt getan hat, erfahren Sie bei der Veranstaltung am 11. Februar 2016.

Dabei stellen sich einer Podiumsdiskussion:

Michael Groh, Leiter Regionalbereich Südwest, DB Station&Service AG

Kerstin Andreae, Bündnis 90/Die Grünen, MdB

Gernot Erler, SPD, MdB

Matern von Marschall, CDU, MdB

Für das Einführungs-Referat „Was ist wichtig für einen wirklich barrierefreien Hauptbahnhof?“ konnte Frau Dr.-Ing. Karin Arndt vom Rhein-Main-Verkehrsverbund gewonnen werden.

 

Weitere Informationen über BoB finden Sie hier.

18.01.2016
Kategorie: Veranstaltung
Verfasser/in: Sarah Baumgart